CPB Freiburg 200 km & CPB Bodensee 300 km & CPF Wartburg 400 km

Verfasser(in)

Jeannette Dold

Ort

Rümmingen

Datum

 

Liebe Freunde der Landstrasse,

CPB, CPF – was ist denn das? Na ja, in Zeiten von Corona muss man halt kreativ sein, und so haben wir trotzdem zu zweit allein die «Langstrecken» für uns in Angriff genommen. Wir haben diese Strecken "Corona-Privat-Brevet" und "Corona-Privat-Flèche" getauft.

Wir haben an Ostern einen 200er, den 300er am Originaldatum und letztes Wochenende dann die Fleche gefahren – Corona-mässig mit viel Abstand zu allen Anderen.

Da wir aus dem Raum Lörrach kommen wurde der 200er kurzerhand etwas umgeplant und ging über Kandern, Freiburg, St. Peter, Glottertal, Kaiserstuhl und dann über die Rheinebene wieder zurück.

Der 300er ging zum Bodensee nach Radolfzell, «Dank» Corona zweimal über den Schwarzwald, und keinmal durch Schaffhausen.

Und am letzten Wochenende dann die Flèche von Baden-Baden zur Wartburg. Das Highlight war die Ankunft oben auf der Wartburg in der Morgensonne – wir waren wirklich komplett alleine – was für ein Erlebnis. Und bei der Rückfahrt im Zug – nur 3 Personen im ganzen Wagen.

Wir hoffen, dass ihr auch tolle, schöne Strecken und Trainingspläne gefunden habt. Ich freue mich, wenn es möglich ist in diesem Jahr noch auf den 600er. Falls nicht, dann sehen wir uns sicher beim Frühstück bzw. auf der Strecke nächstes Jahr wieder.

An dieser Stelle vielen Dank an den Organisator Walter und den Streckenchef Urban.

Bleibt gesund und liebe Grüsse,

Martin und Jeannette

bei St. Peter
Beim 200er - bei St. Peter
Zwischen Singen und Tengen
Beim 300er - zwischen Singen und Tengen​​
Auf der Wartburg
Bei der "Flèche 2020" - Auf der Wartburg 

 

 

 

 

 

Kommentar

Hallo Jannette , Hallo Martin

Vielen Dank für Euren Kurzbericht über Eure Privatbrevets und die Bilder. Sehr schön. Ich hoffe wir sehen uns nächstes Jahr wieder in Freiburg

Viele Grüße

Tilman

Neuen Kommentar hinzufügen