Ausgebucht: Breisgau-I-, Ventoux- und Vogesen-Brevet

Datum

Mi., 15. 01. 2020

Nach dem 300-km-Brevet sind nun auch das Breisgau-I-, Vogesen- und das Ventoux-Brevet ausgebucht. Da im Augenblick die Streckenführung noch nicht feststeht, lässt sich auch noch nicht absehen, ob es zu einer Variante des 300ers kommt. Davon hängt auch ab, ob die Teilnehmerzahlen aufgestockt werden können. Ein wenig Geduld ist also gefordert für diejenigen, die noch einen Start auf der 300-km-Strecke ins Auge gefasst haben. Alle Interessierten möchte ich bitten, in den nächsten Wochen nochmals auf die Seite von ARA Breisgau zu schauen - bis dahin sollte sich geklärt haben, ob noch weitere Teilnehmer akzeptiert werden können.

Für das Vogesenbrevet wird es voraussichtlich keine weitere Alternative geben. Hier ist das Teilnehmerlimit demnach definitiv erreicht. Für alle, die nach Alternativen suchen, sei auf den Flèche Allemagne verwiesen - dieser findet am 1. Mai statt, also ca. 2 Wochen vor dem Vogesen-Brevet. Für das Ventoux-Brevet lässt es die Infrastruktur vor Ort und die Zugauslastung nicht zu, dass mehr Teilnehmer auf die Strecke gehen. Auch hier ist eine Anmeldung nicht mehr möglich.