Und die Homologationen...?

Datum

Zwei in jeder Hinsicht gelungene Brevets konnten in diesem Jahr im Breisgau bislang gefahren werden, ein drittes steht noch aus, doch mit sinkenden Inzidenzen steigen die Chancen auf eine Durchführung.

Manch einer der zahlreichen Finisher wird sich nun fragen, wo die Homologationen bleiben. Auch hier gibt es in diesem Jahr Änderungen: anders als in den vergangenen Jahren wurden die Brevets aufgrund der weltweit unsicheren Situation nicht generell im Voraus gemeldet, sondern sie werden in der Regel erst nach der Durchführung registriert. Dadurch verlängert sich der Prozess der Homologierung erheblich. So muss sich also niemand wundern, wenn er seinen Namen vergeblich in der Datenbankabfrage eintippt. Wann es soweit ist, lässt sich im Moment nicht vorhersehen

Comments

Neuen Kommentar hinzufügen