Armin Huber

Datum

E-Mail

armin.huber@rvpfeil-tuebingen.de

Liebe Randonneure,
für mich ist die Freiburger Brevetsaison zu Ende und im Gegensatz zum letztjährigen Mont-Ventoux-Brevet war es diesmal mit Rückenwind sehr angenehm zu fahren und auch in den Vogesen blieb es trocken.
Für alle Interessierten hier gesammelt die Links zu einigen Bildern:
Mont Ventoux Brevet 2019
https://photos.app.goo.gl/t7tER4P91H9H3CTa6
Rückfahrt bis Genf (mit Mont Ventoux, Gorges de la Bourne und Annecy)
https://photos.app.goo.gl/NxXwAov8Yn22sLno8
Vogesenbrevet 2019
https://photos.app.goo.gl/n1KRHHmkkadU4MSm9

Vielen Dank an Walter und Urban und vor allem denen, die den 600er noch als Quali für PBP brauchen, wünsche ich viel Erfolg.
Und wer noch einen schönen 200er ins Donautal fahren will:
Ich habe am 15. Juni eine Tour ab Tübingen geplant (ohne Startgeld, Kontrollstellen und Wertung). Ab Kloster Beuron folgt man ganz kurz dem Bodensee-Brevet, es geht dann aber nochmal ins Donautal und über den höchsten Pass (985m) der Schwäbischen Alb nach Balingen.

Viele Grüße
Armin

Neuen Kommentar hinzufügen