Es wird ernst...

Datum

Fr., 15. 03. 2019

Die Zeit des Wartens und Bangens ist bald vorüber! In Kürze, am 27. März,  startet das erste Brevet über 600 Kilometer mit Ende am Fuße des Mont Ventoux. Nach neusten Berichten ist dieser von seiner Südseite her befahrbar. Es bleibt zu hoffen, dass sich daran in den nächsten beiden Wochen nichts ändert.

Die Unterlagen dafür gehen etwa eine Woche zuvor an die bei der Anmeldung hinterlegten E-Mail-Adressen. Sollte bis spätestens eine Woche vor dem Start nichts eingegangen sein, könnte ein Blick in den Spam-Ordner oder eine kurze Mail an ARA Breisgau für Abhilfe schaffen. Nicht selten kommt es vor, dass die E-Mail-Adressen fehlerhaft sind.

Der Vorabendstammtisch findet wie immer im Augustiner statt, wegen der frühen Abfahrtszeit bereits ab 18 Uhr. Es sind auch alle anderen Interessierten und / oder Locals dazu herzlich eingeladen!

Und kaum sind wir zurück im Breisgau, folgen Schlag auf Schlag das 200-, 300-, 400- und das finale 600-km-Brevet. Hier werden die Unterlagen i.d.R. eine Woche vorher verschickt. Wer auch nach fünf Tagen vor dem Start nichts in seinem Postfach findet, möge auch in diesem Falle wie oben beschrieben verfahren. Selbstverständlich sind auch hier die Vorabendstammtische, ab ca. 19 Uhr, offen für alle, die Lust am Randonneursplausch haben, ob sie am Folgetag mit von der Partie sind  oder nicht.

Gut zu wissen ist auch, dass die Brevetkarten und Medaillen voraussichtlich erst spät im Jahr versendet werden, wenn alle Medaillen aus Paris vorliegen. Die Homologationen dagegen werden  zeitnah in die Datenbank eingepflegt und können auf der Homologations-Seite abgerufen werden.